Home Haustechnik
PDF Drucken E-Mail

Haustechnik

 

Wohnraumlüftung:
Um den energetischen Anforderungen in Zeiten knapper werdender Ressourcen zu genügen, werden heutzutage Gebäude praktisch komplett luftdicht gemacht. Dadurch will man sowohl im Neubau als auch in der Sanierung Heizwärmeverluste auf ein Minimum reduzieren.
Untersuchungen zeigen, daß in ca 80% der Fälle falsch bzw. unkontrolliert gelüftet wird und somit die Energieeinsparung durch Dämmung zunichte gemacht wird.
Eine kontrollierte Wonhraum Be- und Entlüftung bringt saubere und frische Luft ins Haus.

 

Regenwassernutzung
Der hohe pro Kopf Verbrauch von Trinkwasser macht die Nutzung von Regenwasser immer wichtiger und attraktiver. 
So kann Regenwasser für die Gartenbewässerung, Toilettenspülung und Waschmaschine genutzt werden. Damit lässt sich der Verbrauch an Trinkwasser um bis zu 50% reduzieren.

 

Wasseraufbereitung
Filteranlagen, Feinfilter, Rückspülfilter
Entkalkungsanlagen
Sicherungsanlagen

 

Pelletsheizung

 

Für größere Ansicht bitte auf das Bild klicken